Die Netzwerk-Videorekorder von SMaBiT sind eine zuverlässige und einfach zu installierende Lösung, um das Videobild von bis zu 16 Kameras aufzuzeichnen.

Die Systeme sind mit allen SMaBiT Kameras und Onvif-kompatiblen Modellen anderer Hersteller kompatibel. Die Bedienung erfolgt über die Apps von SMaBiT oder lokal per Maus über einen angeschlossenen Monitor. Die Bewegungserkennung ermöglicht ein schnelles Auffinden von Bewegungsereignissen in der Zeitleiste. Über die Windows Applikation SMaBiT.rec lassen sich Videosequenzen beliebiger Länge auf dem Computer speichern.

Die Aufzeichnungen sind mehrere Wochen verfügbar und werden erst dann automatisch gelöscht, wenn auf der Festplatte Platz für neue Aufnahmen benötigt wird. Es werden dann jeweils die ältesten Aufnahmen zuerst gelöscht.

Im Zusammenhang mit geeigneten Kameras ist es möglich, einzelne Bildbereiche zu schwärzen. Diese Bereiche sind weder im Livebild noch in den Aufnahmen sichtbar.